Nach Unfall: Polizei sucht Flüchtige mit Hubschrauber

Leipzig (dpa/sn) - Nach einem Autounfall sind in Leipzig vier Männer vor der Polizei geflohen. Zwei der mutmaßlichen Insassen des Unfallwagens wurden gestoppt und ihre Personalien aufgenommen. Die Polizei hatte bei ihrer Suchaktion am Sonntag auch einen Fährtenhund und einen Hubschrauber eingesetzt, wie die Behörde am Montag mitteilte. Die Männer hatten mit ihrem Auto ein Verkehrsschild und eine Werbetafel gerammt. Die Polizei sucht noch Zeugen des Vorfalls.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...