Werbung/Ads
Menü
Eine Sitzung im Landgericht Dresden zum Strafprozess um den Finanzdienstleister Infinus.

Foto: Sebastian Kahnert

Verteidigung fordert Freispruch für Infinus-Gründer

erschienen am 14.06.2018

Dresden (dpa/sn) - Im Prozess zum Infinus-Skandal am Dresdner Landgericht hat die Verteidigung für den Gründer und Ex-Chef des Unternehmens einen Freispruch verlangt. «Es gab keine schwarzen Kassen, keine gefälschten Gutachten und Bilanzen sowie ordentliche Buchhaltung», sagte Rechtsanwalt Ulf Israel am Donnerstag in seinem Plädoyer. Sein Mandant habe nie Gelder missbraucht und immer im Interesse seiner Kunden agiert, es gebe keine Beweise für Betrug und Täuschung. Der Staatsanwaltschaft warf er vor, ohne Not eine Firma zerschlagen zu haben, die ordnungsgemäß geführt wurde und sich niemand unanständig bereichert habe.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 17.06.2018
Ralph Köhler
Ringo Starr zu Gast in Zwickau

Was für ein Ereignis! Ringo Starr, einst Schlagzeuger der Beatles, war mit einer All-Starr-Band am Sonntagabend zu Gast in Zwickau. ... Galerie anschauen

 
  • 16.06.2018
Peter Gercke
Paar aus Sachsen gibt sich auf dem Hochseil das Ja-Wort

Ja-Wort mit Nervenkitzel: Ein junges Paar aus Sachsen hat sich beim Staßfurter Salzlandfest am Samstag an einem Hochseil hängend das Ja-Wort gegeben. ... Galerie anschauen

 
  • 16.06.2018
Sebastian Paul
Abtreibungsgegner demonstrieren in Annaberg-Buchholz

Etwa 700 Menschen haben sich am Samstag in Annaberg-Buchholz am "Schweigemarsch für das Leben" beteiligt, der sich unter anderem gegen Abtreibungen richtet. ... Galerie anschauen

 
  • 13.06.2018
Microsoft
Zehn spannende Spiele von der Videospielemesse E3

Los Angeles (dpa/tmn) - Welche Spiele bringen bald die Mäuse und Controller zum Glühen? Die Videospielemesse E3 in Los Angeles ist einer der wichtigsten Branchentermine des Jahres. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm