Ski Alpin: Dreßen und Wenig deutsche Abfahrtsmeister

Nach zwei Siegen im Weltcup hat Ski-Rennläufer Thomas Dreßen erwartungsgemäß auch den Abfahrtstitel bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften gewonnen. Auf der verkürzten Kandahar in Garmisch-Partenkirchen siegte der 24-Jährige vom SC Mittenwald vor Christof Brandner (Königssee/+0,10 Sekunden) und Josef Ferstl (Hammer/+0,52). Andreas Sander (Ennepetal/+1,09) belegte Rang sechs). Bei den Frauen gewann Michaela Wenig (Lenggries) vor Olympiateilnehmerin Kira Weidle (Starnberg/+0,24) und Patrizia Dorsch (Schellenberg/+0,79).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...