Neueinrichtung kostet mehr Geld

Schönheide.

Für das Neueinrichten der Gemeindebibliothek Schönheide in Räumen der Oschatz-Villa wird mehr Geld gebraucht. Bislang war die Bücherei im Rathaus untergebracht. Das vorhandene Inventar sollte mit ins neue Domizil umziehen, muss allerdings überarbeitet werden. Dies ergab eine Überprüfung durch die beauftragte Firma, die Bibliothekseinrichtung Lenk GmbH Schönheide. Den überplanmäßigen rund 14.000 Euro stimmte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zu. Die Mehrkosten sollen durch eine Entnahme aus der Liquiditätsreserve gedeckt werden. (ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...