Verkehr - Tempo 10 auf Ortsdurchfahrt

Eibenstock.

Starke Nerven brauchten Autofahrer zuletzt im Eibenstocker Ortsteils Wildenthal. Die Straßenmeisterei Aue hatte an der Ortsdurchfahrt ein Schild mit Tempo 10 aufgestellt. Grund dafür waren laut Landratsamt Straßenschäden, die nun aber bis Ende der Woche behoben werden sollten. Dass die Arbeiten einige Zeit auf sich warten ließen, erklärt das Landesstraßenbauamt so: Wegen eines Temperatureinbruchs in der vergangenen Woche hätte man die Arbeiten verschieben müssen. Schäden an Straßen gibt es in der Stadt aber auch andernorts. Laut Rathaus bedürfen etwa die Staatsstraßen 272, 274 und 275 dringend einer Sanierung. Das Landesstraßenbauamt hat für die Kommune aber keine guten Neuigkeiten. Alle drei Straßen seien nicht im sogenannten mittelfristigen Erhaltungsprogramm bis 2022 eingeordnet, sagt eine Sprecherin. Heißt: Weil andere Straßen in einem noch schlechteren Zustand sind, tut sich wohl erst mal nichts. (juef/ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...