Beim Überholen gestreift

Pkw muss plötzlich wieder einscheren

Mittelsaida-Dörnthal.

Rund 600 Euro Sachschaden sind am Mittwoch bei einem Unfall zwischen Mittelsaida und Dörnthal entstanden. Wie die Polizei berichtet, war ein Lkw mit Kofferaufbau der Marke Daimler gegen 6.40 Uhr auf der Staatsstraße 207 unterwegs. Ein derzeit unbekannter dunkler Pkw schloss von hinten auf und überholte, musste aber aufgrund plötzlichen Gegenverkehrs kurz vor dem Lkw wieder auf die rechte Fahrbahnseite einscheren. Dabei streiften die beiden Fahrzeuge einander. Der Lkw wurde vorn links am Stoßfänger beschädigt. Der Verursacher verließ die Unfallstelle ohne anzuhalten. Die Polizei in Marienberg sucht Zeugen. (bz)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...