B 175 in Nossen wird erneuert

Nossen.

Auf der Bundesstraße 175 in Nossen wird auf einer Länge von 580 Metern der Asphaltoberbau ersetzt. Für die Bauarbeiten muss die Straße im ersten Bauabschnitt zwischen Kreisverkehr (Waldheimer Straße) und Einmündung Fabrikstraße noch bis 21. September voll gesperrt werden, teilt das zuständige Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) mit. Eine Umleitung sei über Freiberger Straße (B 101), Talstraße und Fabrikstraße ausgeschildert. Vom 23. September bis 19.Oktober werde anschließend der Abschnitt der B 175 von der Fabrikstraße bis zum Grunaer Weg unter halbseitiger Sperrung in Stand gesetzt. Die Baukosten in Höhe von rund 378.000 Euro werden laut Lasuv durch den Bund finanziert. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...