Energiestammtisch - Diskussion zum Klimaschutz(plan)

Freiberg.

Mit dem Thema "Der Klimaschutz(plan) Sachsen" befasst sich der nächste Freiberger Energiestammtisch, der am 24.September stattfindet. Als Referent wird Lars Rohwer (CDU), Sprecher für Energiepolitik und digitale Entwicklung im sächsischen Landtag, erwartet, teilen die Veranstalter mit. Die CDU-SPD-Koalition im Freistaat strebe an, den sächsischen Klimaschutzplan im Rahmen eines Grün- und Weißbuchprozesses zu aktualisieren. Gemeinsam mit den Gästen soll über den Weg zum Energiemix der Zukunft diskutiert werden. (bk)

Energiestammtisch am 24. September, 18 Uhr, Karl-Kegel-Straße 75 in Freiberg. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...