Händleraktion in Freiberg: An uns liegt Corona nicht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein Dutzend Läden hat sich am Montagvormittag in der Freiberger Innenstadt an der Aktion "Wir machen auf-merksam" beteiligt.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    4
    Multileser
    12.01.2021

    Holger Reuter bemühte den Vergleich von Anti-Corona-Maßnahmen mit Medizin. Wenn man in diesem Bild bleibt, muss man aber auch fragen, ob die Medizin überhaupt komplett eingenommen wurde.
    Wenn nur die halbe Dosis der verschriebenen Menge eingenommen wird, könnte eine Verdoppelung der Verschreibung (also Anordnung der Maßnahmen) doch helfen!

  • 5
    2
    typewriter
    11.01.2021

    Es wird sie nicht interessieren.