Jugend - Juniorbürgermeister wird neu gewählt

Brand-Erbisdorf.

Am Mittwochvormittag wählen die Vertreter des Jugendparlamentes in Brand-Erbisdorf einen neuen Juniorbürgermeister. Aktuell ist Christian Heinrich der Vorsitzende des Parlamentes. Das Parlament hat sich seit seiner Gründung im Herbst 2013 in der Stadt einen Namen gemacht. Die gut 20 Jugendlichen gestalten das Stadtbild, das Stadtgeschehen und die Stadtgeschichte mit. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...