Lange Nacht der Musik in Siebenlehn

Siebenlehn.

Jazz, Soul und Rock: Die zweite Lange Nacht der Musik wird am 25. August ab 17.30 Uhr in der Kirche Siebenlehn stattfinden. Das kündigt Mitorganisatorin Marie-Luise Heidrich an. Die erste Auflage des kleinen Festivals war 2011. Diesmal sind DJ Little-H und drei Bands aus unterschiedlichen Genres dabei: b.u.m. aus Freiberg, Nothing but Soul aus dem Großraum Chemnitz sowie Take c\o aus Siebenlehn/Nossen. "Wir wollen die Kirche als ganz besonderen Ort mit besonderem Leben und mit besonderer Musik zu einer nicht ganz alltäglichen Uhrzeit füllen. Dabei ist sie Raum zur Begegnung unterschiedlichster Menschen sowie auch zum Nachdenken, Genießen, Mitfühlen, Spaß haben und vielem anderen", so die Veranstalter.

Das Mini-Festival kostet keinen Eintritt. Spenden sind zur Finanzierung dieses Projektes gern willkommen. Laut Organisationsteam ist für das leibliche Wohl gesorgt. (hh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...