Lokalspitze: Der Erlkönig

Wer fährt schon früh durch Schnee und Eis, mit seinem Auto, komplett in Weiß? Es ist zum Teil erschreckend, was einem auch tagsüber auf Mittelsachsens Straßen so entgegenkommt. Autos mit immer noch zugefrorenen Scheiben, oftmals noch mit einer dicken Schneeschicht auf dem Dach. So lässt sich kaum noch erkennen, um welchen Fahrzeugtyp es überhaupt geht. So wird der Kleinwagen mit Schneelast auf dem Dach optisch schnell zum SUV. Vielleicht gibt es tatsächlich einen Autohersteller, der so ein neues Modell getarnt testet. Erlkönig heißt das in der Fachsprache. (fa)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.