Mopedfahrer bei Auffahrunfall verletzt

Halsbrücke.

Ein 17-jähriger Mopedfahrer ist bei einem Auffahrunfall am Montagfrüh in Halsbrücke leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann gegen 7.40 Uhr mit einer Simson in Richtung Krummenhennersdorf unterwegs und war nach rechts in die Straße Bergmannsruh abgebogen, als ein nachfolgender Pkw Seat (Fahrer: 48) auf das Moped auffuhr. Der Sachschaden wurde insgesamt mit etwa 2000 Euro beziffert. (bk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.