Pilze, Pilze, Pilze

Die Jagdsaison ist eröffnet. Ohne Korb darf man nicht mehr in den Wald. Eine Pilzflut hat die sozialen Medien heimgesucht. Jeder rühmt sich mit seinen Funden -, wer jetzt keine Pilze findet, dem ist nicht zu helfen. "Sammlglick" nannte Matthias Müller aus dem erzgebirgischen Gelenau sein Foto, das nach dem kurzen Waldbesuch entstanden ist. Erfolg beim Sammeln hatten auch Lysann und Nicole Höppner aus Flöha, die der "Freien Presse" unter anderem das Foto links schickten, und Rico Wießner aus Gahlenz. Eine Übersicht zu den Pilzberatern der Region ist unter dem Link www.freiepresse.de/pilzberaterms zu finden. (fp)

Aktion: Die "Freie Presse" startet eine Online-Fotoaktion: Wir freuen uns über Ihre Trophäen und möchten gern wissen, wer nach dem Waldbesuch stundenlang in der Küche Pilze putzen muss, was in den Korb kommt und wie auf den Tisch? Ihre Fotos - Namen nicht vergessen - können Sie per Mail an leseraktion-mittelsachsen@ freiepresse.de schicken.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.