Reitsportturnier wird vorbereitet

Chemnitz.

Die Lockerung der Einschränkungen zur Eindämmung der Coronapandemie versetzen auch Pferdesportvereine und Pferdebetriebe in die Lage, Veranstaltungen in Angriff zu nehmen. Die Agentur Krauß-Event nimmt das zum Anlass, für den 6. bis 8. November auf dem Gelände der Chemnitzer Messe das Reitturnier "Großer Preis von Sachsen" vorzubereiten. "Es wird sicher einige Änderungen und Anpassungen an die aktuellen Auflagen geben müssen", so Messe-Chef Ralf Schulze. Dennoch soll das Programm Springprüfungen und Show bieten. Um die Besucheranzahl unter 1000 zu halten und möglicherweise geforderten Sicherheitsabstand zu gewährleisten, soll das Showprogramm, die "Chemnitzer Pferdenacht", an zwei Abenden laufen. (gp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.