12.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Hartha.

Glimpflich ausgegangen für zwei Autofahrer ist ein Unfall am Montag in Hartha: Beide Männer blieben unverletzt. Es entstand jedoch hoher Schaden. Das teilte ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz am Dienstag mit. Demnach war gegen 9 Uhr der 79-jährige Fahrer eines Skodas vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes nach links auf die Dresdener Straße gefahren. Dabei stieß der Skoda mit einem von links kommenden, in Richtung Waldheim fahrenden Toyota (Fahrer: 82) zusammen. Es entstand laut einer ersten Schätzung der Polizeidirektion an den beiden Fahrzeugen Schaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro. (bp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.