Alternative Zufahrt im Gespräch

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Tauscha.

Zur nächsten Sitzung des Ortschaftsrats Tauscha soll über eine alternative Zufahrt für das Hotel und Restaurant "Zur Lochmühle" im Peniger Ortsteil diskutiert werden. "Es gibt aktuell nur eine Zuwegung über die Straße Zur Lochmühle. Aber das ist für die Zukunft nicht ausreichend", bemängelt Ortsvorsteher Gerald Krönert. Im Ortschaftsrat sei schon mehrfach angesprochen worden, dass sich als alternative Zufahrt ein privater Feldweg anbiete. Darüber müsse die Stadt jedoch mit dem Grundstückseigentümer verhandeln und Planungen anschieben. "Der Feldweg sollte so ausgebaut werden, dass künftig auch Busse zur Gaststätte fahren können, denn die Gaststätte lebt von Reisegruppen", so Krönert. Auch Rettungsdienste könnten im Ernstfall so besser ans Objekt gelangen. (ule)

Der Ortschaftsrat Tauscha tagt am Mittwoch, dem 7. April, 18.30 Uhr im Ratssaal des Peniger Rathauses.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.