Anonymer Gönner gibt 20.000 Euro

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Die Stadt Burgstädt hat 20.000 Euro von einem Bürger als Spende erhalten, der anonym bleiben möchte. Der Mann habe im Rathaus vorgesprochen und sein Anliegen dargelegt, sagte Bürgermeister Lars Naumann. Er wolle den Park Wettinhain unterstützen. Da die Stadt zurzeit ein Konzept für die Aufwertung des 130 Jahre alten Parks erarbeitet, käme das Geld dort gut an, sagte Naumann. (bj)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.