Auffahrunfall mit mehreren Autos

Burgstädt.

Ein Verkehrsunfall, in den mehrere Autofahrer verwickelt waren, ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 17.15 Uhr auf der Goethestraße in Burgstädt. Wie die Polizei mitteilt, war eine 48-jährige Audi-Fahrerin auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Ford (Fahrerin: 55) aufgefahren. Dadurch wurde dieser auf einen davor stehenden Pkw Hyundai (Fahrer: 59) geschoben und dieser wiederum auf einen davor haltenden VW (Fahrer: 36). Verletzt wurde niemand. Kurz darauf kam es an dieser Stelle zu einem weiteren Auffahrunfall. Ein 19-jähriger Renault-Fahrer fuhr auf einen haltenden Skoda (Fahrer: 64) auf. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...