Aus Straße wird Feld- und Waldweg

Erlau.

Die Alte Erlauer Straße im Ortsteil Crossen ist von einer Kommunalstraße in einen öffentlichen Feld- und Waldweg abgestuft worden. Der Gemeinderat ist in seiner jüngsten Sitzung dem Vorschlag der Verwaltung, den Status dieser Straße zu ändern, gefolgt. Wie Bürgermeister Peter Ahnert (parteilos) erklärte, sei die Kommune zu einem solchen Schritt verpflichtet, da diese Straße für die Allgemeinheit keine große Bedeutung habe. Für die Anwohner ändere sich durch diese Abstufung nichts, auch die bisherige Adresse bleibe erhalten. Wie Ahnert sagte, soll auch für weitere derartige Straßen im Gemeindegebiet eine Abstufung geprüft werden. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...