Auszeichnung - Musiklehrerin erhält Verdienstmedaille

Döbeln.

Die Sitzung des Stadtrates mit Einwohnerfragestunde beginnt am 11. Dezember, 19 Uhr im Gasthof "Zur Hundsnase", Geringswalder Straße 17 in Hoyersdorf. Christa Michel, langjährige Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Musikschule "Carl Philipp Emanuel Bach" Döbeln, ist gestern mit der Verdienstmedaille des Landkreises ausgezeichnet worden. Das Podium für die Ehrung bildete die öffentliche Kreistagssitzung; die Kreisräte hatten die Verleihung unmittelbar zuvor beschlossen. Musik sei ihr Leben, sagte die Lehrerin in einer kurzen Dankesrede: "Denken Sie daran: Musik wischt den Staub des Alltags von der Seele." Michel ist die dritte Preisträgerin. Die erste Verdienstmedaille des Landkreises hatte Heiner Stephan aus Leisnig für sein Engagement um den Erhalt des Klosters Buch erhalten. Zu Jahresbeginn war Ehrenfried Keller ausgezeichnet worden; der Conradsdorfer hat lange Jahre den Kreisfeuerwehrverband geleitet. (jan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...