Auto schleudert gegen Geländer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

3000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich Samstagnacht in Burgstädt ereignet hat. Nach Angaben eines Sprechers der Polizeidirektion Chemnitz, war ein 19-Jähriger gegen 21.45 Uhr im Ortsteil Mohsdorf mit einem Peugeot auf der Dorfstraße aus Richtung Burgstädt kommend in Richtung Chemnitztalstraße unterwegs. Dabei verlor der junge Mann die Kontrolle über das Auto, das ins Schleudern geriet und gegen das Geländer einer Brücke prallte. Sowohl das Fahrzeug, als auch das Brückengeländer sind dabei beschädigt worden. (bp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.