B 107 in Rochlitz seit Donnerstag dicht

Rochlitz.

Die Arbeiten am kaputten Kanal an der Leipziger Straße in Rochlitz haben am Donnerstagmorgen begonnen. Von der Reparatur waren offenbar einige Fahrzeuglenker überrascht worden, standen sie doch auf Höhe des Bürgerhauses plötzlich vor einer Sperrscheibe. Etliche Fahrer mussten ihre Fahrzeuge wenden; manche fuhren sogar kurz vor acht Uhr verbotenerweise über den Bürgersteig an der Baustelle vorbei. In Regie des hiesigen Abwasserzweckverbandes ZWA wird der defekte Anschluss an den Abwasserhauptsammler hergerichtet. Da die Arbeiten einige Zeit in Anspruch nehmen, bleibt eine der Hauptverkehrsadern der Stadt daher voraussichtlich für die kommenden zwei Wochen und somit bis zum 5. März gesperrt. (acr/hö)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.