Baustelle macht Weg frei

Die Zinnberger Straße in Penig kann seit gestern wieder befahren werden, die Arbeiten sind abgeschlossen. Weil gebaut wurde, war das Teilstück zwischen der Einmündung Chemnitzer Straße und dem Scheunenplan seit 23. Juli gesperrt. Nun kann der Verkehr wieder rollen. Für Fahrzeuge gesperrt werden soll hingegen der Ziegeleiweg in Penig. Wegen Bauarbeiten am Muldenthaler Emaillierwerk, wo in den nächsten Monaten eine neue Halle entsteht, sei das erforderlich, so die Stadtverwaltung. Die Sperrung soll voraussichtlich bis Jahresende bleiben. Es gibt keine Durchfahrtmöglichkeit zwischen der Straße "Am Pfaffenbusch" und der Uhlandstraße, so das Rathaus. Die Umfahrung ist über diese beiden Straßen möglich. Ein Durchgang für Fußgänger werde jedoch gewährleistet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...