Ein Zeichen der Wertschätzung

Rochlitz hat erfolgreiche Sportler und engagierte Bürger ausgezeichnet. Zwei Männer und eine Familie bekamen eine besondere Ehrung.

Rochlitz.

Sie gelten als Freunde und Förderer der Rochlitzer Karate-Sportler: Die Familie Geißler, die hinter dem gleichnamigen Fahrzeugbauunternehmen steht, ist am Donnerstag von der Stadt Rochlitz für herausragendes Engagement im Ehrenamt ausgezeichnet worden.

Der Verein Karate-Do hatte die Familie für die Ehrung vorgeschlagen. Geißlers seien eng mit dem Sport verbunden, stünden stets mit Rat und Tat zur Seite und würden sich trotz vollem Terminkalender in der Vereinsarbeit engagieren. Ebenfalls in der Kategorie "Herausragende Ehrenamtsehrung" ausgezeichnet wurde der stellvertretende Ortschaftsratsvorsitzende von Breitenborn, Udo Gotthardt. Er kümmert sich seit vielen Jahren um die Belange der Breitenborner, engagiert sich im Vorstand des SV Breitenborn und organisiert das Traktorentreffen. Auch Rainer Schönfeld, ehemaliger Abteilungsleiter Fußball beim BSC Motor Rochlitz erhielt die höchste Ehrung. Er ist seit 1964 Vereinsmitglied und betreute als Abteilungsleiter 21 Mannschaften.

"Nur durch ehrenamtliche Arbeit kann in unserer Stadt vieles ermöglicht werden, das sonst nicht finanzier- und leistbar wäre. Das verdient unsere besondere Wertschätzung", sagte der Rochlitzer Oberbürgermeister Frank Dehne am Donnerstagabend.

Stadt ehrt weitere Sportler und verdienstvolle Rochlitzer

Ehrung für herausragende Sportler: Valentin Leißner (Karate-Do Rochlitz), Hieu Bui Tien (Karate-Do Rochlitz), Michael Döppling (E-Dart),Daniel Gottschalk (Motorradsport).

In der Kategorie besondere Sportler erhielten eine Ehrung: Saskia Kuhl (BSC Motor Rochlitz, Abteilung Judo), Jens Gottschalk (Motorradsport), Maurice Däumler (Karate-Do Rochlitz), Giang Nguyen (Karate-Do Rochlitz), Selina Fabian (Karate-Do Rochlitz).

Besondere Ehrungen für eine ehrenamtliche Tätigkeit erhielten: Holger Quellmalz (Vorsitzender Verein Bergbau Seelitz), Mike Fritz (2. Vorsitzender und Schriftwart Deutscher Schäferhunde), Torsten Jandt (VfA Rochlitzer Berg), André Wermann (Angelsportverein Rochlitz), Andreas Hentschel (Vorsitzender Privilegierte Schützengesellschaft Rochlitz 1456,) Philipp Maier (BSC Motor Rochlitz), Werner Herlitzschke (Schrebergartenverein Am Klinkborn Rochlitz 1922).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...