Forum: Der Hoffnung neue Ziele geben

Patienteninformation zu palliativmedizinischer Betreuung

Mittweida.

Das Krankenhaus Mittweida lädt für den 16. Januar zum Patientenforum zum Thema "Der Hoffnung neue Ziele geben - Lebensqualität durch palliativmedizinische Betreuung bei fehlender Chance auf Heilung" ein. Referenten sind Dr. Eva Schneider als Spezielle Schmerztherapeutin und in der ambulanten Palliativversorgung tätige Ärztin, sowie Professor Dr. Stephan Schickel, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Palliativmedizin.

Dr. Schneider wird über die Möglichkeiten im ambulanten Bereich, wie die palliativmedizinische Begleitung innerhalb der Häuslichkeit und im Pflegeheim informieren, teilt Kliniksprecherin Ines Schreiber mit. Professor Dr. Schickel wird die am Krankenhaus Mittweida verfügbaren stationären Möglichkeiten der Symptomkontrolle darstellen. Eigens für die Palliativmedizin wird dort derzeit ein Stationsbereich mit sechs Patientenzimmern und einem Aufenthaltsraum geschaffen. Die Teilnahme ist kostenfrei. (ps)

Patientenforum am Mittwoch 16. Januar, 17 Uhr, im Krankenhaus Mittweida, Großer Konferenzraum, Hainichener Straße 4 - 6.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...