Frist verlängert für Stefan-Heym-Preis

Chemnitz.

Die Bewerbungsfrist für die im Juli 2020 ausgelobten Internationalen Stefan-Heym-Förderpreise wird bis zum 15. März verlängert. Eine reguläre Projektarbeit sei wegen der Pandemie nicht möglich gewesen, heißt es. Über die Vergabe wird Ende März entschieden. Die Preise im Wert von 20.000 Euro werden in Form eines anteiligen Preisgeldes zusätzlich zum Internationalen Stefan-Heym-Preis vergeben. (na)www.stefan-heym-preis.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.