Gasthof-Sanierung kostet 465.000 Euro

Erlau.

Die Erlauer Gemeinderäte werden am morgigen Mittwoch über den Haushalt 2020 abstimmen. Zu den größten Investitionen gehören die 465.000 Euro teure Sanierung des Landgasthofs in Crossen und der Umbau der Kita Erlau für rund 52.000 Euro. Auch der grundhafte Ausbau der Schafgasse in Milkau und die Renovierung der Arztpraxis in Milkau stehen auf der Liste der Vorhaben. Zu Beginn der Sitzung ist eine Einwohnerfragestunde vorgesehen. (ule)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...