Genug Geld für Voliere in der Köbe

Penig.

Das neue Vogelhaus, das im Zentrum der Köbe geplant ist, kann gebaut werden. Wie die Sparkasse Mittelsachsen informiert, ist die Spendenaktion auf ihrer für gemeinnützige Zwecke eingerichteten Spendenplattform "99Funken" erfolgreich gewesen, teilt Sparkassen-Sprecherin Indra Frey mit. Der Köbe-Förderverein wird somit das nötige Geld erhalten, damit die Voliere gebaut werden kann. Immerhin haben - wie auf der Plattform zu sehen ist - 19 Unterstützer 4985 Euro bei dieser sogenannten Crowdfunding-Aktion gespendet. Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass noch in diesem Sommer mit dem Bau begonnen werden kann. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...