Händlerherbst macht Rochlitzer Innenstadt bunt

Hoch her ging es gestern auf dem Markt und den angrenzenden Straßen in Rochlitz beim Händlerherbst. Ab dem Nachmittag strömten Menschenmassen in die Innenstadt und feierten ausgelassen bis in die Nacht. Rund 50 Händler und Gewerbetreibende beteiligten sich an der neunten Auflage. Das Programm konnte sich sehen lassen: Kinderschminken, Hüpfburgen, Modenschauen, Auftritte etlicher Tanzgruppen sowie Musiker, die das Publikum rockten. Egal, ob bei Bernd Birbils in der Burgstraße oder bei den Eis Boys auf dem Topfmarkt. Einen fröhlichen Auftritt mit Musik und Tanz bot die Klasse 3 der Rochlitzer Regenbogen-Grundschule (Mitte). Beim Segwayfahren war Geschick gefragt. Konzentriert waren Lilli Sophie und Felix dabei (l.). Die Red Stone Liners präsentierten eine Modenschau vom Jeansshop Fronzke und Carmen Moden. Später zeigten die Tänzer ihr Programm (r. oben). Und mit ihren zwei Jahren dürfte Lydia zu den jüngsten Teilnehmern des Luftballonwettbewerbs gehört haben.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...