Lokalspitze: Obacht

Die Ordnungshüter von Polizei und Landratsamt haben offenbar einen neuen Schwerpunkt ins Visier ihrer Kontrollen genommen. Dörfer wie Erlau und Seelitz. An drei Tagen dieser Woche haben sie die Sünder ins Visier genommen, die insbesondere am frühen Vormittag unterwegs sind und dabei womöglich die geltenden Vorschriften nicht einhalten. Nicht auszuschließen, dass am heutigen Freitag erneut ein mobiler Blitzer oder ein Lasermessgerät am Rand der Ortsdurchfahrten steht. Daher hier noch ein gut gemeinter Hinweis: Auch in den Herbstferien gilt vor der Grundschule Erlau Tempo 30. (jl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.