Mehrere Unfälle auf Autobahnen

Hartmannsdorf.

Bei regennassen Fahrbahnen haben sich am Samstag auf den Autobahnen im Kreis zahlreiche Unfälle ereignet. Wie die Polizei mitteilte, war der Verkehrsunfalldienst quasi im Dauereinsatz. So verlor auf der A 72 gegen 18 Uhr ein 47-Jähriger mit einem Porsche an der Anschlussstelle Hartmannsdorf die Kontrolle über den SUV und prallte an die Mittelleitplanke. Schaden: 32.000 Euro. Gegen 20.30 Uhr befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Audi die A 4 Richtung Chemnitz. An der Anschlussstelle Siebenlehn kam er von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Brückengeländer. Er wurde schwer verletzt. (bp)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.