Muldentalbahn - Zettlitz will Vorkaufsrecht

Zettlitz.

Zettlitz will sich für einen Teil der einstigen Strecke der Muldentalbahn das Vorkaufsrecht sichern. Der etwa zwei Kilometer lange Abschnitt führt entlang des Ortsteils Kralapp. "Falls die Strecke wieder belebt werden sollte, wollen wir gewappnet sein", so Bürgermeister Steffen Dathe. Dazu wollen die Gemeinderäte in ihrer nächsten Sitzung eine Entscheidung fällen. Die Deutsche Bahn hatte den Schienenverkehr auf der Strecke, die unter anderem Rochlitz mit Colditz verbindet, nach dem Hochwasser von 2002 stillgelegt. (grün)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...