Neuer Termin ist im Juni

Freiberg.

Die Woche der offenen Unternehmen wurde von ihrem angestammten Termin in der zweiten Märzwoche in den Juni verschoben. Mit dem Kultusministerium einigten sich die Regionen laut Landratsamt auf den Termin 21. bis 26. Juni. Damit besteht die Möglichkeit, dass sich weitere Firmen für die Berufsinformationswoche anmelden. Bis dahin könnten Schüler das Angebot der virtuellen Berufsmesse "Schule macht Betrieb" nutzen. 82 Unternehmen stellen online ihre Ausbildungsangebote vor. "Darüber hinaus arbeiten wir mit Schulen und Unternehmen an individuellen virtuellen Ansätzen. Sobald die Schule wieder von Gruppen besucht werden kann, soll es Videokonferenzen von Lernenden mit Unternehmen geben, die im Rahmen des Unterrichtes stattfinden", sagt Jens Spreer, im Landratsamt für Berufsorientierungsprojekte verantwortlich. (bk)

www.wirtschaft-in-mittelsachsen. de/ schueler/schule-macht-betrieb

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.