Neues Mähgerät ist leistungsfähiger

Wechselburg.

Das neue Mähgerät des Wechselburger Bauhofs leistet gute Arbeit. Das wurde in der jüngsten Gemeinderatssitzung von Räten hervorgehoben. Bauamtsleiter Gerd Welker bestätigt die guten und effektiven Ergebnisse, die mit dem Gerät erbracht werden können. Erst in der vergangenen Woche sei der Parkplatz an der Muldenbrücke gemäht worden. Das Gerät eigne sich vor allem für große Flächen und sei auch sei in der Lage, höheres Gras zu schneiden. Es war Ende vergangenes Jahr auf Beschluss des Gemeinderates zu Kosten von rund 39.000 Euro angeschafft worden. Bis dahin hatten die Bauhofmitarbeiter Rasenmäher und -traktor sowie eine Motorsense im Einsatz. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...