Personalien - CDU-Kreisparteitag: Delegierte gewählt

Altmittweida.

Die 29-jährige Nora Schneider aus Frankenberg ist neu im geschäftsführenden Vorstand der CDU Mittelsachsen. Sie gehört neben Lothar Beier, erster Beigeordneter des Landrates, und Lichtenaus Bürgermeister Andreas Graf zu den drei Stellvertretern des Kreisvorsitzenden. Zur Kreismitgliederversammlung in Altmittweida wurden zudem Europaabgeordneter Peter Jahr und Andreas Graf als Delegierte zum Bundesparteitag gewählt. 19Delegierte wird die mittelsächsische Union zu den Landesparteitagen der CDU Sachsen entsenden. Einstimmig wurde der Antrag von Manfred Graetz, Mitglied der CDU Leisniger Land, unterstützt. Er forderte die Wiederinbetriebnahme des Schienenpersonenverkehrs zwischen Döbeln über Meißen nach Dresden. Der Umweg mit der Bahn über Riesa oder Chemnitz sei keine Alternative, sagte er.ug

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...