Rathaus Penig vorerst geschlossen

Penig.

Das Peniger Rathaus ist ab dem heutigen Montag vorübergehend für den Besucherverkehr geschlossen. Grund ist ein positiver Coronatest. "Der Schutz und die Gesundheit aller Bürgerinnen und Bürger sowie unserer Beschäftigten stehen an erster Stelle, daher ist dieser Schritt jetzt geboten", bewertet Bürgermeister André Wolf die Situation. Die Verwaltung wird sich zu Wochenbeginn mit dem Gesundheitsamt zum weiteren Vorgehen abstimmen und die weitere Verfahrensweise anschließend bekanntgeben. (dahl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.