Rochlitzer Bauhof tauscht Wegweiser aus

Mitarbeiterdes Rochlitzer Bauhofs - im Bild Dietmar Greif - erneuern in diesen Tagen mehrere Hinweisschilder an Wanderwegen. Am gestrigen Donnerstag wurde der siebente Pfosten mit den kleinen grünen Tafeln, die auf die Wanderwege in Richtung Stollsdorf, Welsche, Köttwitzschtal und Rochlitzer Berg verweisen, an der B 175 aufgestellt. Wie die Stadtverwaltung informiert, werden in diesem Zusammenhang Stück für Stück auch mehrere Wanderwege in Ordnung gebracht und dort, wo es nötig ist, freigeschnitten. Hinweise, wo gehandelt werden muss, kommen zum Teil vom Wanderwegewart, aber auch von Bürgern. Da dies zu den freiwilligen Aufgaben der Kommune gehört, werden die Arbeiten entsprechend den Möglichkeiten durchgeführt. (ule)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.