Rochlitzer Jugendliche machen Zeitungsschau in der Lokalredaktion

Ein Artikel in der "Freien Presse" wird bis zum letzten Satz gelesen, bei dem anderen hört man schon nach wenigen Absätzen auf: Erik Hildebrandt (l.), Alida Pfau (2. v. r.) und Rebecca Lange (r.) haben gestern zusammen mit dem Sozialpädagogen vom Rochlitzer Jugendladen, Marcel Berger (M.), einen kritischen Blick in die Zeitung geworfen. Die Rochlitzer Jugendlichen haben alle vier Ausgaben, die im Landkreis Mittelsachsen erscheinen, gelesen. Ihr Fazit: Ein bisschen zu wenig Sportberichterstattung, mehr Artikel über die Nachbarstädte von Rochlitz und mehr Themen, die junge Leute betreffen, wären schön. Info-Boxen mit Fakten und Hintergrundwissen kamen gut an.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...