Schloss Rochsburg empfängt wieder Gäste

Sein Tor hat Schloss Rochsburg am Himmelfahrtstag zum ersten Mal nach der Schließung wegen der Coronapandemie wieder für Besucher geöffnet, Viele nutzten das tolle Wetter zu einem Ausflug in das mittelalterliche Gemäuer. Mehr als 100 Gäste schauten am Feiertag im Museum vorbei, wo derzeit auch die Sonderausstellung "Konferenz der Tiere" des Künstlers Matthias Garff zu sehen ist. Andere Besucher verweilten im Schlosshof oder besuchten die ebenfalls geöffnete Schokoladenmanufaktur. (hö)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.