Stadt verkauft Land an Privatmann

Geringswalde.

In Geringswalde hat ein städtisches Areal den Besitzer gewechselt. Das Land am Geringswalder Eichberg, das bislang der Kommune gehörte, hat eine Größe von 412 Quadratmetern und ist für rund 8600 Euro dem Eigentümer der dahinterliegenden Immobilie zugeschlagen worden. Wie Bürgermeister Thomas Arnold (parteilos) in der jüngsten Sitzung des Stadtrates erklärte, wolle der Eigentümer aus Oranienburg Parkplätze für Mieter im Doppelhaus anlegen. (grün)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.