Stadtrat - Spenden für den Fürstentag

Rochlitz.

Der Rochlitzer Stadtrat hat der Annahme von Spenden an die Stadt zugestimmt. Von zwei Unternehmen gingen zusammen knapp 2000 Euro ein, sie wurden für den Fürstentag verwendet. Eine Spende von 1000 Euro durch ein Unternehmen floss in die Finanzierung des Regionalmarktes. 50 Euro, gespendet durch eine Genossenschaft, sollen dem Bereich kulturelle Veranstaltungen zugutekommen. (fmu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...