Stützwand wird fertiggestellt

Königsfeld.

Das letzte Teilstück der Stützwand an der unteren Dorfstraße in Königsfeld soll saniert werden. Darüber will der Rat der Gemeinde Königsfeld in seiner heutigen Sitzung abstimmen, wie Bürgermeister Frank Ludwig (parteilos) mitteilte. Die Bruchsteinwand war aufgrund des Starkregens 2013 teilweise umgestürzt und für baufällig befunden worden. Teilstücke wurden bereits 2017 und 2018 saniert. Für den letzten Abschnitt werden Kosten von rund 240.000 Euro anfallen, so Ludwig. Die Gemeinde erhält dafür vom Freistaat Fördermittel zur Hochwasserschadensbeseitigung. Auf der Tagesordnung steht auch die Wahl des stellvertretenden Bürgermeisters. (cbo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...