Team holt zum fünften Mal Pokal

Lunzenau.

Zum fünften Mal in Folge hat der SV Fortschritt Lunzenau/Team Schlaisdorf den Pokal des Bürgermeisters geholt. An dem Wettkampf im Kleinfeld-Fußball hatten sich am Samstag fünf Teams beteiligt. Das teilte Beate Steinert vom Hauptamt mit. Den zweiten Platz belegte das Team von Rotation Göritzhain, den dritten der FSV Elsdorf. Bürgermeister Hofmann (CDU) hatte den Wettbewerb 2009 ins Leben gerufen. Er ist selbst aktiver Fußballspieler und hat sich in der Mannschaft Stadtverwaltung/Stadtrat, die auf den vierten Rang kam, auch an dem Turnier beteiligt. Mit der Resonanz zeigte er sich sehr zufrieden. Es seien viele Zuschauer zum Anfeuern in die Sporthalle an der Altenburger Straße gekommen. (bp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.