Tourismus - Bauarbeiten am neuen Radweg

Penig/Chursdorf.

Die günstige Witterung wird zurzeit für den Fortgang der Bauarbeiten am neuen Radweg zwischen Chursdorf und Penig genutzt. Nach dem Einbringen der Leerrohre für die Breitbandversorgung wird zurzeit die Drainageleitung verlegt. Laut Bürgermeister Thomas Eulenberger (CDU) soll sich dann der Einbau der Frostschutzschicht anschließen. Zum Schluss der Arbeiten ist das Aufbringen einer Asphaltschicht vorgesehen. Der neue Radweg, für den im September die Erdarbeiten begonnen hatten, soll noch in diesem Jahr fertig werden. Der Weg verläuft parallel zur Staatsstraße 57, in Richtung Penig rechts der Straße. Auf dem größten Teil der etwa 1,4 Kilometer langen Strecke hat der Radweg, der in Regie der Landesstraßenbaubehörde Lasuv entsteht, eine Breite von 2,50Metern. Er beginnt am Ortsausgang Penig bei der alten Chemnitzer Straße und führt bis zur Chursdorfer Straße.ule

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...