Über 700 Jugendliche informieren sich

Freiberg.

Auch die "Schule macht Betrieb"-Messe vom Samstag in Freiberg wertet das Landratsamt als Erfolg. Die Besucher konnten sich bei 32 regionalen Unternehmen im Außengelände und 61 Ausstellern im Gebäude des Deutschen Brennstoffinstituts über ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren. Im Vorfeld der Veranstaltung hatten sich 753 Gäste online angemeldet. Die große Branchenvielfalt der Unternehmen spiegelte sich laut Kreisbehörde in der Bandbreite von 93 Ausbildungsberufen und 23 Studienmöglichkeiten wider, die in der Bergstadt angeboten wurden. Eine weitere Auflage der Berufsmesse findet am 26. September in Döbeln statt. (acr)

www.schule-macht-betrieb.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.