Unfall - B 175 mehrere Stunden gesperrt

Dittmannsdorf.

Nach einem Unfall ist die B 175 nahe des Abzweiges Dittmannsdorf gestern Nachmittag in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt worden. Kurz vor 15 Uhr wurde die Feuerwehr Geringswalde zum Unfallort gerufen. "Als wir ankamen, war der Rettungsdienst bereits da und hatte mit der Bergung der Insassin begonnen", teilte Einsatzleiter Jonny Thalmann mit. Die Wehr habe die Unfallstelle gesichert, die Fahrbahn gesperrt und die hinzu gerufene Ölwehr beim Binden ausgelaufener Betriebsmittel unterstützt. Mit zum Einsatz gekommen war, so Thalmann, ein Hubschrauber, der den Transport des Unfallopfers ins Krankenhaus übernahm. (grün)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...