Vorfreude auf die 60. Faschingssaison

Crossen.

Der Crossener Carneval Verein (CCV) hat seine für den Februar geplanten Faschingsveranstaltungen abgesagt, wie auch andere Karnevalsvereine der Region es getan haben. Das bestätigte CCV-Präsident Andy Lichtenfeld. Grund sind die Einschränkungen durch die Coronapandemie. Mit Spannung schaut der rund 60 Mitglieder zählende Verein aber auf seine Jubiläumssaison 2021/2022 voraus. Dann feiert er 60. Geburtstag. "Wir werden weder Kosten noch Mühen scheuen und wollen dann zu Beginn der neuen Faschingssaison im neuen Saal des Landgasthofes feiern", so Andy Lichtenfeld. Das Gebäude in Crossen wird umfangreich saniert, im Herbst sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Als weiterer Termin in diesem Jahr steht das Dorffest Mitte Juni an, das der CCV gemeinsam mit dem SV Blau-Weiß Crossen und der Feuerwehr organisiert. (fmu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.