Wechselburger Stellwerk öffnet

Wechselburg.

Das Stellwerk in Wechselburg öffnet am Samstag für Interessierte. Darüber informiert der Förderverein Muldentalbahn. Anhand eines mechanischen Stellwerkes der Bauform Jüdel aus dem Jahr 1902 und dem sogenannten "sächsischen Bahnhofsblock" sollen die Grundzüge der Sicherungstechnik auf einem Bahnhof erklärt werden. Interessierte Besucher erhalten auch Einblicke in den Fahrdienstleiterraum sowie das Behelfsstellwerk mit Schlüsselwerk im nördlichen Bahnhofskopf. Der Termin findet innerhalb des zweiten Zeitsprungtags der Tourismusregion Zwickau statt, initiiert vom Verein Das Zeitsprung- Land, Tourismusregion Zwickau. 19 kulturelle Einrichtungen und Museen beteiligen sich. (fmu)

Das Stellwerk W1 in Wechselburg öffnet am 26. September von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende willkommen. Das Stellwerk befindet sich links vor der Eisenbahnbrücke Richtung Hartha von Wechselburg aus, Adresse: Bahnhofstraße 25, 09306 Wechselburg. Um Anmeldung unter 0177 7716571 wird gebeten.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.