Wie heißt dieses Brückenbauwerk?

205 Mitknobler des "Freie Presse"-Rätsels haben die richtige Lösung eingesendet. Heute gibt es ein neues Foto aus dem Landkreis Mittelsachsen.

Rochlitz.

In Folge 68. des "Freie Presse"-Fotorätsels haben wir die Namen zweier Türme, die über einem Schloss thronen, gesucht. So wie insgesamt 205 Mitknobler haben Winfried Sandner aus Frankenberg, Rita Martin aus Flöha und Annelies Krenkel aus Rochlitz die richtige Lösung - die Lichte und die Finstere Jupe des Schlosses Rochlitz - eingesendet, und dürfen sich ü'ber 50 Euro Preisgeld freuen. Heute gibt es eine neue Chance zum Miträtseln: Seit sechs Jahren überspannt diese Brücke (Foto links) eine neue Trasse, um die die Einwohner der mittelsächsischen Stadt lange gekämpft haben. Das Bauwerk ist 110 Meter lang, war 1,7 Millionen Euro teuer und wurde im Jahr 2012 preisgekrönt.

Tipp: Ihren Namen erhielt die Brücke nicht nur wegen ihrer geschwungenen Form, auch wegen der Farbe. Ist aber nicht zu verwechseln mit dem viel berühmteren Bauwerk in Dresden.

Mitmachen Die Lösung des Fotorätsels, Folge 69, sowie unbedingt Namen und die Absenderadresse senden Sie bitte bis 14. Oktober an die "Freie Presse"-Lokalredaktion, Markt 10 in 09306 Rochlitz oder per E-Mail an red.rochlitz@freiepresse.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...